Liszt Festival Raiding

Wiener Kammerchor · Cornelius Obonya

Wiener Kammerchor · Cornelius Obonya

ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE ­– ANTON BRUCKNER ZUM 200. GEBURTSTAG

PROGRAMM

Anton Bruckner:
Motetten für Chor a capella: Locus iste · Ave Maria · Os Justi · Tantum Ergo · Christus factus est · Virga Jesse u.a.
Franz Liszt:
Motetten für Chor a capella: Ave maris stella · Pater noster · O salutaris hostia · Ave verum corpus u.a.
Texte: "Zwischen Himmel und Erde

Sie gehören zum Schönsten und Vollkommensten was auf dem Gebiet der Chormusik je geschrieben wurde: die Motetten Anton Bruckners für Chor a capella. Liszts Motetten sind weit weniger bekannt, aber sie stehen 
den Bruckner'schen an Einfallsreichtum und erhabener Größe um nichts nach. Der Wiener Kammerchor ist seit vielen Jahren ein Garant für exemplarische und authentische Aufführungen der großen Chorliteratur und wird diesmal wortgewaltig und sensibel zugleich von Schauspielstar Cornelius Obonya mit Texten "Zwischen Himmel und Erde" verstärkt.

© Tim Garde, Alexander Chitsazan
 

Termin

Samstag 19.10.2024
18:30 Uhr

Ort

Liszt Festival Raiding | Liszt Festival Raiding

Preis

Karten: € 49,- / 42,- / 35,- / 28,- U27 -50%

In diesem Abo ist enthalten:

Abo A, E2

Veranstalter:

Kultur-Betriebe Burgenland GmbHKultur-Betriebe Burgenland

Infos

Lisztzentrum Raiding
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding

+43 - 2619 510 47

+43 - 2619 510 47-22

 

Öffnungszeiten Ticketshop: 
Mo-Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn    

Lisztzentrum Raiding
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding

+43 - 2619 510 47

+43 - 2619 510 47-22