Festival

Olga Scheps

Olga Scheps

Klavierabend

Olga Scheps, Klavier

BALLADEN und RHAPSODIEN

F. Liszt: Rhapsodie espagnole, S 254, u.a.
F. Chopin: Vier Balladen
- Ballade Nr.1 g-moll, op. 23
- Ballade Nr.2 F-Dur, op. 38
- Ballade Nr.3 As-Dur, op. 47
- Ballade Nr.4 f-moll, op. 52

Im Alter von 15 Jahren wurde sie von Alfred Brendel entdeckt und gefördert, 2010 erhielt sie den begehrten ECHO-Klassik Preis für ihre Chopin Einspielung und verschrieb sich seitdem voll und ganz der großen Romantik. Olga Scheps hat aber auch keine Angst völlig neue Wege zu beschreiten und ist wahrscheinlich die erste Pianistin, die sogar eine Brücke zwischen Klassik und Techno schlägt.


Die Werke des Programms gehören zu meinen Lieblingswerken für Klavier und es gibt kaum Schöneres für mich, als diese live aufzuführen. Die vier Balladen zeigen Chopins Schaffen in seiner ganzen Vielseitigkeit. Von sehnsuchtsvoll-leidenschaftlich in der ersten, über lyrisch-dramatisch in der zweiten, hell und filigran in der dritten, bis hin zur vielschichtigen und dynamischen vierten Ballade. Mit einer ganz anderen, wilden und offenen Leidenschaft bei Liszts Rhapsodie wird das Leben gefeiert. Olga Scheps


» Website

Termin

Samstag 07.10.2023
19:30 Uhr

Ort

Liszt Festival Raiding | Lisztzentrum Raiding

Preis

€ 49,- / 42,- / 35,- / 28,- U27 -50%

Klavier-Zyklus
Abo A, E1, H

Infos

Lisztzentrum Raiding
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding

+43 - 2619 510 47

+43 - 2619 510 47-22

 

Öffnungszeiten: 
Mo-Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Abendkasse: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn    

Lisztzentrum Raiding
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding

+43 - 2619 510 47

+43 - 2619 510 47-22